Sa. 24.11.2018 | 20:30 bestuhlt | VVK 22,00 / 19,00 | AK 25,00 / 22,00

Delta Q: Ohrwärmer! Neues Winterprogramm

Mehrfach ausgezeichnete Mundmukke aus Berlin

Delta Q singt. A Cappella. Mit vier Stimmen. Ohne wenn und aber. Zu Gast und besungen im neuen Programm der Berliner Vokalband: Wir. Alltagshelden, digitale Cowboys, Vollblutvisionäre. Jenseits der Schokoladenseite auch mal Teilzeitnörgler, Wohlstandsgesellschaft, Beziehungsneurotiker. Das ganze Paket. Das ist ansteckend. Erwiesenermaßen. Auch jenseits der achtzig. Denn wer, wenn nicht wir! Wann, wenn nicht jetzt! Nebenbei entwickeln die charmanten Sänger das A-Cappella-Genre weiter: Mit deutschen Volksliedern. Ist doch klar. „Es geht ein‘ dunk‘le Wolk‘ herein“ zum Beispiel. Reloaded. Ethno trifft Trip Hop. Das Ganze mal laut, mal puristisch unplugged, intelligent getextet und witzig choreografiert, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen mit Ohrwurm-Qualitäten. Voller Kontraste eben. Alles was es dafür braucht sind vier Mikrofone und die Stimmen von Sebastian Hengst, Thorsten Engels, Martin Lorenz und Sean Haefeli. Die ziehen alle Stimmregister. Klingen mal nach Singer Songwriter, mal nach Minimal Music, mal nach Indie-Drumset. Und lassen schon mal den Boden vibrieren und eine wohlige Gänsehaut aufkommen. Live auf der Bühne springt der Funke dabei genauso über wie in den kreativ inszenierten Musikvideos. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Oder auf dem Sitz wippen. Oder beides.
Über Delta Q: Gegründet hat sich Delta Q 2012 in Berlin. Seitdem haben sich die vier sympathischen Jungs ins Herz Europas gesungen. Und unterwegs viele Preise gewonnen. Auch mit der Europahymne. Aber nicht nur. Jetzt sind die Vier von Delta Q mit neuem Programm unterwegs. Also schnell eine Karte sichern. Wann, wenn nicht wir!

Auszeichnungen:
2017:
CARA Awards (Die Grammys der A Cappella-Szene)
Best European Album
2. Platz Best Jazz Album,
2. Platz Best Folksong für „In einem kühlen Grunde“
2016:
St. Ingberter Pfanne, Jurypreis und Publikumspreis Berlin Music Video Award in der Kategorie „Best Editing“
für das Stop-Motion-Video „Ode an die Freude“

2015:
Videowettbewerb Europe in Harmony
1. Platz - für das Stop-Motion-Video „Ode an die Freude“
2014:
Internationaler A-Cappella-Wettbewerb Leipzig
1. Platz - A-Cappella-Award MDR Sonderpreis
Internationaler A-Cappella-Wettbewerb vokal.total - Graz
Publikumspreis und vier weitere Auszeichnungen
2012:
Gewinner des A-CAPIDEO Videowettbewerbs der Internationalen A-Cappella-Woche Hannover
„Rolling in the Deep”

Hinweise zu Abendkasse, Vorverkauf oder Preisermäßigungen finden Sie auf unserer Ticket-Seite

Newsletter

Unser Programm gibt es auch monatlich als Newsletter per E-Mail. Einfach hier eintragen!