Sa. 12.10.2019 | 20:30 bestuhlt | VVK 16,00 / 14,00 | AK 18,00 / 16,00

Nacht der Poesie: milou & flint Trio und Jeanine Vahldiek Band

Liedermacherkonzert im Rahmen der Literaturtage Böblingen/Sindelfingen 2019

milou & flint (Foto: Sascha Pierro)

milou & flint sind längst mehr als ein Geheimtipp – spätestens seit Ina Müller diebeiden persönlich in ihre Sendung „Inas Nacht“ Ende 2018 eingeladen hatte. Es war der musikalische Ritterschlag für die beiden Multiinstrumentalisten, die auch live virtuos zwischen Klavier, Gitarre, Akkordeon, Fußschlagzeug, Vibraphon,Trompete und weiteren Instrumenten wechseln.Ihren Poesie-Pop zeichnen darüber hinaus die deutschsprachigen Texte aus, die berührende Geschichten aus dem Leben erzählen. Mal bunt, mal fröhlich verspielt, mal nachdenklich. Sie lieben das ehrlich Handgemachte und mit ihrem perfekten Harmoniegesang à la Simon & Garfunkel verleihen sie jedem Auftritt eine gewisse Lagerfeuerromantik. Neben ihren zahlreichen Konzerten in Deutschland traten milou & flint bereits bei Kulturfestivals in Japan, Portugal sowie Polen auf und erhielten 2018 den „Walther-von-der-Vogelweide-Preis“ für junge Liedermacher. „Wenn wir ein tolles Konzert gespielt haben, das die Besucher mit geschlossenen Augen genossen haben, wir dann glücklich in die Betten fallen und froh sind, mit unserer Musik Menschen begeistern zu dürfen“, so beschreiben die beiden einen perfekten Tag. milou & flint gehören definitiv auf die „100 things you have to hear before you die“-Liste.

Bei ihren Live-Konzerten werden milou & flint von Joel Milky unterstützt, der am Kontrabass, Vibraphon und Toy Piano gute Laune verbreitet.

Jeanine Vahldiek Band, die Band mit der Harfe

Das aktuelle Album der Jeanine Vahldiek Bnd heißt „no hardship“ und „Leichtigkeit“ trifft genau den Kern ihrer Musik und Texte.

Die Band überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Harfe, Gesang und Percussion verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound.

Die Songs mit Einflüssen aus Pop, Rock, Jazz, alle selbst geschrieben und beeindruckend in Szene gesetzt, lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Einen ersten Eindruck kann man sich auf www.jeanine-vahldiek.com verschaffen.

Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) erschaffen live durch ihr unbekümmertes Auftreten eine erstaunlich publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.

www.jeanine-vahldiek.com
http://www.facebook.com/pages/Jeanine
www.myspace.com/jeaninevahldiek

Hinweise zu Abendkasse, Vorverkauf oder Preisermäßigungen finden Sie auf unserer Ticket-Seite

Newsletter

Unser Programm gibt es auch monatlich als Newsletter per E-Mail. Einfach hier eintragen!