Direkt zum Inhalt

Kultur im Zeichen des Elefanten - seit 1980

Bild
Termin
Kulturfestival für Demokratie, Menschlichkeit und Vielfalt
Kulturtreibende aus Sindelfingen und Umgebung spielen für unsere Grundwerte auf dem Marktplatz in Sindelfingen
Inhalt
Text

Für Kunst und Kultur ist ein Umfeld von Selbstbestimmung, Toleranz und gegenseitiger Achtung essentiell. Deshalb gehen Künstlerinnen und Künstler aus Sindelfingen und Umgebung ohne Gage auf die Bühne und machen sich für unsere Grundwerte stark.. Der Eintritt ist frei.

Bild
Bild
Text

Das Line-up:

Muhammed Jallow (Trommler aus Gambia)
Chor der Jungen Bühne (Musical Chor)
Alaa Hesso (Gitarrist aus Syrien)
Schaubühne Sindelfingen (Rezitationen) 
TheaterEnsemble Sindelfingen (Rezitationen)
Groove for Friends Trio (Jazz, Latin)
Fonky Fonky (Sifi Funk Wild & Young)
Skin of Clazz (Percussion trifft Sax und Sängerin)
Natalie Ahmadi-Nia und Bennet Weber (Moderation)

Text

Das Kulturfestival für Demokratie, Menschlichkeit und Vielfalt wird von einem breiten Aktionsbündnis der Sindelfinger Zivilgesellschaft organisiert und getragen. Mit dabei sind Kulturtreibende wie die Sindelfinger Kulturzentren und -vereine sowie Künstlerinnen und Künstler, die Sportvereine, gemeinnützige Vereine aus dem Sozialbereich und vielen anderen Interessensgebieten, internationale Vereine, Stiftungen, Kirchen und religiöse Gemeinschaften, Gewerkschaften, alle demokratischen Parteien und die Wählervereinigung des Sindelfinger Gemeinderats und viele andere mehr. Veranstalter ist die IG Kultur Sindelfingen.

Bild
Bild
Text

Wir danken der Stadt Sindelfingen, dem Böblingen bleibt bunt e. V., den Stadtwerken Sindelfingen, der Kreissparkasse Böblingen und dem Bürgerverein Landhaussiedlung e. V. für die Unterstützung. 

Bestuhlung

Diese Veranstaltung ist unbestuhlt.

Eintrittspreise

Eintritt frei