Auch wir haben wegen Corona geschlossen.

Liebe Freundinnen und Freunde der IG Kultur,

im März wollten wir eigentlich 40 Jahre IG Kultur feiern. Nun haben uns die Auswirkungen der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus SARS-COV-2 erreicht. Derzeit sind Veranstaltungen nur mit sehr strengen Auflagen und sehr wenig Zuschauern erlaubt.

Doch wir lassen uns nicht unterkriegen. Derzeit planen wir eine ganze Reihe von Events, die vielleicht schon in diesem Sommer stattfinden.

Wir haben seit Mitte März alle Veranstaltungen absagen oder verschieben müssen. Die Karten behalten bei verschobenen Veranstaltungen ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Wir bitten um Verständnis, dass nur der Anteil des Kaufpreises zurückerstattet werden kann, den wir auch selbst bekommen hätten. Die Vorverkaufs- und Systemgebühr wird von den Dienstleistungsunternehmen einbehalten, da diese Leistung ja von ihnen erbracht worden ist.

Sonntag, 27. September 2020 - 20:00

Christina Lux feat. Oliver George - verschoben auf So, 27.09.2020, 20 Uhr

Songwriterin

Lux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich." Sie ist eine echte Lichtgestalt im Meer der Songschreiber.

Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet. Ihr aktueller Song "Was zählt für Dich" ist von August bis Oktober 2019 auf Platz 1 der Liederbestenliste gelandet. Christina Lux intensive und warme Stimme erzählt Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen. Innen und außen. Sie schaut hin, betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens immer auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und schlägt tiefenentspannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt.

Samstag, 3. Oktober 2020 - 20:30

Olivia Trummer Trio + Special Guest Fabrizio Bosso (tp)

Jazzpreisträgerin BaWü 2019

Olivia Trummer, die Jazzpreisträgerin 2019 des Landes Baden-Württemberg, begeistert als Pianistin, Sängerin und Komponistin gleichermaßen und gilt mit ihrer komplexen und zugleich eingängigen Musik über die Landesgrenzen hinaus als eine der interessantesten Jazzmusikerinnen ihrer Generation. Seit Sommer 2016 taucht Trummer aktiv in die lebendige Jazzszene Italiens ein. Der dort verwurzelte Sinn fürs Melodische und Schöne, die Leichtigkeit und die spürbare Lebensfreude stecken sofort an. Für das Konzert bei den Sindelfinger Jazztagen hat sie gleich zwei Spitzenvertreter der italienischen Jazzszene an ihre Seite geholt: den weltweit gefeierten Trompeter Fabrizio Bosso und den Schlagzeuger Nicola Angelucci, der Olivia Trummer bereits seit ihrer ersten Tournee in Italien begleitet. Komplettiert wird das Quartett durch den US-amerikanischen Bassisten Joshua Ginsburg.
Mit ihrem Ensemble verfolgt Olivia Trummer einen eleganten, jazzigen Sound, der berührt und verführt. Mit Spielfreude und einem Sinn für "Bellezza" präsentieren die Musiker ein Programm aus charaktervollen Eigenkompositionen, Jazz-Standards und Songs. Rhythmisch und harmonisch eng verzahnt bewegen sie sich im weiten Kosmos zwischen Jazz, Pop und Singer-Songwriter und folgen dabei optimistisch einem eigenen Kompass.

Als Special Guest des Abends wird Fabrizio Bosso in Erscheinung treten. Der weltweit gefeierte Trompeter verzaubert das Publikum durch seine hochvirtuose Spieltechnik und seinen besonderen lyrischen Ton. Er kann sich in verschiedensten musikalischen Situationen artikulieren und bleibt gleichzeitig seinen Post-Bop-Wurzeln treu.

Newsletter

Unser Programm gibt es auch monatlich als Newsletter per E-Mail. Einfach hier eintragen!

Unser Programm wird unterstützt von